Sandwichpaneele Wand Decke Boden Kühlzellenbau – CBR Food Technic GmbH

Sandwichpaneele Wand, Decke, Boden

1. Wahl, 2. Wahl und 3. Wahl (auch gebraucht). Ob Pluskühlung, Tiefkühlung oder Schockraum – ems-isolier® Sandwichpaneele erfüllen dauerhaft höchste Ansprüche und sind seit Jahrzehnten der Standard im Kühlhausbau.

Kernstärke
40-220 mm

Deckbreite
1-1,2 m

Länge
Bis 13 m

Farben
Diverse

Direkt lieferbar! Stand:

heute

ab 23,90€/m² zzgl. MwSt. (Gilt für 2. Wahl PU-40)

Produktdaten zu unseren Sandwichplatten

Sandwichpaneele Wand, Boden und Decke. Geeignet für jeden Bereich des Kühlzellenbaus egal ob für Gastronomie oder Einzelhandel.
Sie wählen aus zehn verschiedenen Elementdicken, von 40 bis 220 mm. Die speziell für den Kühlraum entwickelte Fugengeometrie (ab PU 60) bildet eine enge Labyrinthdichtung und sorgt ohne zusätzliche Dichtungskomponenten für die erforderliche Dichtheit bis in tiefste Temperaturbereiche.

Bei fachgerechter Montage erzielen die Sandwichpaneele die in der Tabelle genannten technischen Werte. Je nach Anforderung ist eine bauseitige Versiegelung der Fuge möglich.

Zur Erreichung der Dampfdiffusionsdichtheit steht Ihnen zusätzlich die Dichtmasse ems-isolier® ELAST zur Verfügung. Diese eignet sich besonders zum Einsatz in der Tiefkälte, in der Reinraumtechnik oder bei der CA- bzw. ULO-Lagerung.

Sandwichpaneele zur Isolation an Wand, Decke und Boden – CBR Food Technic GmbH
Sandwichpaneele Wand, Decke, und Boden – Im Lager von CBR Food Technic GmbH. Wir führen auch gebrauchte Sandwichpaneele. Kontaktieren Sie uns jederzeit gerne.

Technische Daten der Sandwichpaneele

Dem Planer oder Verarbeiter steht eine breite Palette verschieden dicker Sandwichpaneele von 40 bis 220 mm für viele Anwendungen zur Verfügung. PU-40 (40mm) ist zum Beispiel ideal für Außenfassaden oder Trennwände. Ab einer Stärke von PU-60 (60mm) eignen sich die Sandwichpaneele für Kühlzellen. Für Tiefkühlzellen wählen Sie eine Dicke ab PU-100 (100mm).

Name Stärke mm k-Wert W/m²K Eigenlast kN/m² Eignung
PU-40 40 mm 0,58 0,108 Hallen
PU-60 60 mm 0,39 0,116 Kühlzellen
PU-80 80 mm 0,30 0,124 Kühlzellen
PU-100 100 mm 0,24 0,132 Tiefkühlzellen
PU-120 120 mm 0,20 0,140 Tiefkühlzellen
PU-140 140 mm 0,17 0,148 Tiefkühlzellen
PU-150 150 mm 0,16 0,151 Tiefkühlzellen
PU-170 170 mm 0,14 0,159 Tiefkühlzellen
PU-200 200 mm 0,12 0,171 Tiefkühlzellen
PU-220 220 mm Tiefkühlzellen

Berechnungsbasis: Deckenschale 0,63 / 0,50 mm, beidseitig liniert. WLG 025 nach DIN 4108.

  • U-Werte von 0,58 bis 0,11 2/m2K
  • Auch in Edelstahl erhältlich
  • Mit Anti-Fingerprint erhältlich
  • Doppelte Nut-Feder-Verbindung (Labyrinthdichtung) ab PU 60
  • Lieferlängen bis 24 m
  • Brandverhalten bis B-s1, d0; gemäß DIN EN 13501-1
  • Optional mit lebensmittelverträglicher Oberflächenbeschichtung FS 3000®
  • Allgemein bauaufsichtliche Zulassung Nr. Z-10.4-428 (Kühlhauspaneel PU)

Wissenswertes zu Sandwichpaneelen

Eines der wichtigsten Merkmale der Sandwichpaneele ist die spezielle Fugengeometrie. Sie bildet eine enge Labyrinthdichtung und wurde für die hohen Dichtigkeitsansprüche entwickelt, die der Kühlraum- und Tiefkühlraumbau fordert. Je nach bauphysikalischen oder hygienischen Aspekten oder aber aus Kostengründen stehen dem Planer diverse Stärken zur Wahl (siehe Tabelle oben).

Die Doppelnut- und Doppelfederverbindung der Sandwichpaneele bietet durch ihre spezielle Geometrie bereits eine ausreichende Dichtigkeit ohne zusätzliche Dichtungskomponenten.

Eine optische Alternative zur aufwendigen und kostenintensiven bauseitigen Versiegelung ist das optional erhältliche, werkseitig eingebrachte Hohlkammerprofil. Es ist beidseitig oder auch nur auf einer Seite einsetzbar. Entscheidend sind funktionale Anforderungen, Kosten und architektonische Ansprüche.

Für Anwendungen im industriellen Hochbau wird das optional erhältliche, werkseitig eingebrachte Kompressionsband aus dem imprägniertem PU-Weichschaum empfohlen. Es ist jedoch nicht in Verbindung mit dem Hohlkammerprofil einsetzbar.

Für Spezialanwendungen im Kältebereich bietet eine bauseits einzubringende, innenliegende Dichtungsmasse, die auch in Verbindung mit dem Hohlkammerprofil einsetzbar ist.

Zuschnitt, Verarbeitung und Montage von Sandwichpaneelen – CBR Food Technic GmbH

Unsere Leistungen rund um Sandwichplatten

Zuschnitt, Verarbeitung und Montage von Sandwichpaneelen und Kältetechnik.
CBR Food Technic GmbH

Sandwichpaneele – Verkleidung und Dämmung perfekt vereint

Sandwichpaneele vereinen Innenverkleidung, Trägerwerk und Außenverkleidung mit einer isolierenden Schicht zu einem Bauelement. Sie bestehen üblicherweise aus zwei profilierten Stahlplatten, zwischen denen sich eine Dämmschicht (PUR/PIR oder Mineralwolle) befindet.

Bei warmen Temperaturen unterstützen sie die Kühl-Erhaltung des Gebäudeinneren - bei Kälte isolieren die Thermodach- und Wandpaneele hervorragend Witterungseinflüsse von außen und speichern die Wärme. Durch diese Eigenschaften erreichen Sie ganzjährig eine Kostensenkung und tragen somit zu einem wesentlichen Teil zum ökologischen und ökonomischen Energieumgang bei.

Sandwichpaneele von CBR Food Technic GmbH

Unsere Thermoelemente überzeugen neben ihrer exzellenten Wärmedämmung und langfristiger Dichtheit auch mit einem hervorragenden Korrosionsschutz sowie hoher Tragfähigkeit. Zudem sind PUR & PIR Schäume schwer entflammbar (Baustoffklasse B1 nach DIN 4102 / B-s3, d0) und erfüllen somit anspruchsvolle Brandschutzverordnungen. Sofern nicht anders angefragt, bieten wir Ihnen ausschließlich Sandwichpaneele mit ABZ (Allgemein Bauaufsichtlicher Zulassung)an. Neben den Hartschaumplatten mit PUR oder PIR-Kern bieten wir Ihnen eine große Auswahlmöglichkeit an Thermodach- und Wandelementen mit Mineralwollkern. Sandwichpaneele mit Mineralwolle oder Steinwolle, erreichen ein Schalldämmmaß von circa 33 dB. Standardthermodach- und Wandelemente aus PUR oder PIR-Schäumen erreichen Schalldämmwerte von circa 26 dB, unabhängig von der gewählten Stärke.

Sie erhalten sowohl ein tragendes wie dämmendes Element, das keine weiteren Bauelemente benötigt, um seine Funktion als Wand oder Dachbedeckung wahrnehmen zu können.

Sandwichpaneele Wand, Decke und Boden im Kühlzellenbau

Die Wände einer Halle oder einer Kühlzelle so zu errichten, dass der Innenbereich gekühlt oder klimatisiert werden kann, nimmt üblicherweise viel Zeit in Anspruch. Mit unseren Sandwichpaneelen für Wände Böden oder Decken lässt sich dieser Zeitraum deutlich reduzieren. Zeit ist Geld und bei unseren Sandwichpaneelen besitzen Sie als Bauherr, Planer oder Architekt den Vorteil Zeit- und Geldersparnis in einem zu erhalten. Unsere Sandwichpaneele für die Wand besitzen je nach Modell einen besseren Wärmeleitwert als herkömmlich gedämmte Ziegelwände. Geräusche werden bis zu 30 dB reduziert und natürlich entsprechen unsere Sandwichpaneele den Vorgaben aus dem Brandschutz.